Ich kriege Abos zugeschickt, die ich nie bestellt habe! Woher haben die meine Daten und wie kann ich sie schützen?
Mein Vermieter hat einfach meine Miete erhöht? Was kann ich dagegen tun?
Meine neuen Kopfhörer sind super schnell kaputt gegangen! Kann ich sie ersetzt bekommen?

Die digitale Workshopreihe „Junge Verbraucherwelten“
– Setzt Impulse für jugendgerechten Verbraucherschutz! –

Hier geht’s zur Anmeldung

Weitere Informationen zur Reihe und zum Programm hier

DIGITALE LEBENSWELTEN

DIGITALE LEBENSWELTEN

Digitale Angebote gehören zum Alltag junger Menschen. Was wissen Netzwerke wie Instagram, WhatsApp und Netflix über mich und wie kann der Datenschutz erhöht werden? Wie kann ich mich vor Irreführung, Täuschung und Abofallen schützen?

NACHHALTIGER KONSUM

NACHHALTIGER KONSUM

Nachhaltiger und klimaschonender Konsum werden immer wichtiger für junge Menschen. Was sind wichtige Qualitäts- und Nachhaltigkeitseigenschaften von Produkten? Wie kann ich meinen CO²-footprint beeinflussen?

KÖRPER UND GESUNDHEIT

KÖRPER UND GESUNDHEIT

In diesen Bereich fallen bspw. Datenschutzfragen zu Gesundheitsapps und Fitnessarmbändern, aber auch ein kritischer Umgang mit Fitness-Influencern. Was muss ich wissen, um mich gesund ernähren zu können? Auf welche Labels muss ich beim Einkauf achten?

REISEN UND MOBILITÄT

REISEN UND MOBILITÄT

Das Thema Mobilität spielt für junge Menschen eine große Rolle, wenn es bspw. um Car- und Bikesharing-Angebote geht. Worauf muss ich bei Auslandsreisen und –Aufenthalten achten, wenn ich sie online buche? Welche Rechte habe ich bei Stornierung oder Ausfall?

WOHNEN, MIETE UND GELD

WOHNEN, MIETE
UND GELD

Wenn junge Menschen sich Geld dazu verdienen, sollten sie über ihre Verbraucherrechte informiert sein, bspw. bei Kündigungen. Worauf muss ich außerdem als Mieter*in achten? Wie kann für die Zukunft vorsorgen?

Folgt uns auf facebook für Informationen zu weiteren Ausschreibungen und Veranstaltungen.

Die Jugendredaktion stellt sich vor

Das Herzstück des Projektes „Jugend-Verbraucher-Dialog“ ist die Jugendredaktion. Denn schließlich können Verbraucherschutzinformationen für junge Menschen am besten von den jungen Menschen selbst erstellt werden. Sie wissen, wie die Inhalte aufbereitet und wo sie gestreut werden müssen. Im Folgenden stellt sich der momentane Kern kurz vor:

Nicole, 21 Jahre, Köln
Nicole, 21 Jahre, KölnStudentin
(Medienkulturwissenschaften in Bezug auf Management und Ökonomie)

Interessen/ Wertehaltungen:

Die Vielfalt der Medien hat mich schon immer begeistert. Die verschiedenen Ästhetisierung Möglichkeiten der Medien sind grenzenlos. Deswegen finde ich es wichtig auch im jungen Alter sich bereits in diesen einzubringen, um die Welt nachhaltig, bunt und innovativ mitgestalten zu können.

Olivia, 24 Jahre, Köln
Olivia, 24 Jahre, KölnStudentin
(Medienkulturwissenschaft und Kunstgeschichte)

Interessen/ Wertehaltungen:

Ich liebe es, meinen Horizont zu erweitern. Sei es bei einer Reise neue Orte und Kulturen zu erkunden, meine Pinsel und Leinwände durch digitale Tools zu ersetzen oder neue vegane Rezepte zu testen. Social Media nutze ich als Inspirations- und Informationsquelle, um durch kreative Beiträge anderen wichtige Themen wie Nachhaltigkeit näherzubringen.

Florian, 25, Köln
Florian, 25, KölnJfc Medienzentrum – Redaktionsleitung
Interessen/ Wertehaltungen:

Digitalisierung und Technik sind die Werkzeuge der Mediengestaltung. Mit Kreativität und Interesse können wir lernen wie der digitale Alltag um uns funktioniert und verstehen den Einfluss von Medien auf unser Leben. In solch einer modernen Medienwelt spielt auch Verbraucherschutz eine wichtige Rolle für junge Konsument*innen.

Rumeysa, Köln
Rumeysa, KölnStudentin
(Medienkulturwissenschaften und English Studies)

Interessen/Wertehaltung:

Meine Kreativität schöpfe ich aus meinem Umfeld, daher sind mir Freunde, Familie und unterschiedliche Kulturen sehr wichtig. Content für Social Media vorzubereiten macht mir große Freude und gibt mir die Möglichkeit, wichtige Themen anzusprechen. Medien bieten uns die Möglichkeit, die Welt um uns herum zu ändern und umzustrukturieren. Sie schaffen mehr Platz für Diversität und ein neues Bewusstsein.

David, 19, Köln
David, 19, KölnFSJ Kultur im Medienbereich
Interessen/Wertehaltung:

Fotografie, Musik, Design sind große Interessen für mich. In einer Social Media Redaktion hoffe ich diese praktisch und produktiv ausbauen zu können. Verbraucherschutz als Thema bildet dabei ein ebenso breites Feld über das man kreativ informieren kann.

Viki, 27, Düsseldorf
Viki, 27, DüsseldorfMaster Medien Kultur Ästhetik an der Hochschule Düsseldorf
Interessen/Wertehaltung:

Ich liebe das Arbeiten mit verschiedenen Medien und immer Neues auszuprobieren. Mein Studium ermöglicht mir genau das. Außerdem bin ich großer Fan von Reisen, gutem Essen und spannenden Büchern.

Was ist eigentlich Verbraucherschutz?
Die Jugendredaktion erklärt es!

Folge uns auf Facebook und Instagram, um
immer auf dem Neusten Stand zu bleiben!

KONTAKT